Skip to main content

Kunstobjekte

Drahtkunst

Vielmehr lässt sie sich anregen von Formen und Prinzipien, die sie in der Natur vorfindet, um als Künstlerin ihr ganz eigenes und unverwechselbares Formen-Alphabet zu entwickeln...


Dr. Hermann Ühlein 2010 Kunst im Turm Lippstadt

Drahtmix

Regine Rostalski hat über die Jahre eine starke Sensibilität entwickelt für die verschiedenen Oberflächenreize und Texturen, so dass es ihr gelingt, die von ihr verwendeten und eigentlich recht spröden Materialien in eine andere und vor allem ästhetische Sprache zu übersetzen.

Dr. Martin Gesing Stadtmuseum Beckum